14. Internationales JazzArtFestival

vom 25. bis 29. März 2020

Charles Lloyd beim JazzArtFestival 2009; Foto: Kumpf

Das 14. Internationale JazzArtFestival Schwäbisch Hall versammelt in neun Konzerten rund 25 herausragende Musikerinnen und Musiker der Jazzszene aus aller Welt.
Das bewährte Veranstalter-Quartett Jazzclub, Goethe-Institut, Konzertkreis Triangel und Kulturbüro der Stadt Schwäbisch Hall präsentieren wieder eine aufregende Mischung in familiärem Rahmen. Das Festival wird vom Land Baden-Württemberg gefördert. 

Das Programm 2020 erscheint ab Dezember 2019.

Alle Informationen unter 

http://www.jazzart-hall.de