Erzieherinnen/ Erzieher

Die Große Kreisstadt Schwäbisch Hall, zweitgrößte Stadt (ca. 40.000 Einwohner) und Mittelzentrum der Region Heilbronn-Franken mit hoher Lebens- und Wohnqualität sowie überregional ausstrahlenden Kultur- und Bildungseinrichtungen, sucht ab sofort in verschiedenen Tageseinrichtungen für Kinder

Erzieherinnen / Erzieher und andere pädagogische Fachkräfte nach § 7 KiTaG

für Krippen- und Kindergartengruppen.

Die Stadt Schwäbisch Hall setzt im Interesse der Kinder und Eltern auf eine qualitätvolle, bedarfsgerechte und zeitgemäße Kinderbetreuung. Die Basis hierfür sind qualifizierte, motivierte und zufriedene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Wir bieten Ihnen interessante und vielseitige Arbeitsplätze in unseren modern und personell gut ausgestatteten Einrichtungen mit eigenverantwortlichem und selbstständigem Arbeiten im Rahmen des Aufgabengebietes, Fortbildungen und fachliche Beratung. Der pädagogischen Arbeit liegt ein Handlungskonzept zur Umsetzung des Orientierungsplanes in Anlehnung an „Infans“ zugrunde. Mit dem Film „Bildung von Anfang an“ auf unserer Homepage www.schwaebischhall.de geben wir einen Einblick in unsere Arbeit.

Von den Bewerberinnen und Bewerbern erwarten wir eine durchdachte pädagogische Arbeit, Einsatzfreude, Kooperationsbereitschaft und die Fähigkeit erfolgsorientiert im Team zu arbeiten.

Die Stellen sind in Entgeltgruppe S 8a TVöD ausgewiesen.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung an den Fachbereich Hauptverwaltung der Stadt Schwäbisch Hall, Postfach 10 01 80, 74501 Schwäbisch Hall. Wir bitten Sie, keine Originalunterlagen (nur Kopien) zu verwenden, da die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt, sondern nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet werden.
Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Frau Woitke, Telefon (0791) 7 51-3 81.